Die "INITIATIVBANK" vertraut auf die
Smart Data Protection-Lösung von paricon

 

 

Die Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank in Frankfurt am Main bleibt ihrer Philosophie als Initiativbank treu – und ergreift auch im Bereich Datenschutz Initiative für ihre Kunden und Mitarbeiter. Um in produktionsnahen SAP-Testumgebungen den unberechtigten Zugriff auf personenbezogene Daten von Kunden und Mitarbeiter von vorneherein zu vermeiden, haben DZ BANK und paricon eine Software Solution-Partnerschaft geschlossen. Die gemeinsam entwickelte Smart Data Protection-Lösung wird künftig für die vollständige Anonymisierung von personenbezogenen Daten in SAP-Testsystemen eingesetzt – Datenmissbrauch wird dadurch von vorneherein ausgeschlossen.

QUICK FACTS

 

  • Zeitgerechter und innovativer Lösungsansatz zum Schutz von SAP-Testsystemen
  • Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben aus BDSG und EU-DSGVO für den Schutz personenbezogener Daten durch Anonymisierung
  • Identifikation schutzwürdiger Informationen in beliebigen SAP-Systemen / -Modulen
  • Die Lösung ist sofort und ohne Implementierungsaufwand einsatzfähig
  • Erhöhung der Daten- und Prozessqualität durch integrierte Datenreduktionsfunktionen

Eine Lösung die überzeugt

Warum die DZ BANK auf die Smart Data Protection-Lösung vertraut

 

 

Mit unserer Lösung „Smart Data Protection“ gehen wir völlig neue Wege und liefern einen zeitgerechten, innovativen Ansatz zum Schutz Ihrer SAP-Testsysteme. Während bei bisherigen Lösungen der Einsatz auf einzelne Module beschränkt war oder mit sehr viel Aufwand das kundenindividuelle Datenmodell implementiert werden musste, arbeitet die paricon-Lösung mit selbstlernenden Algorithmen und Robotic-Elementen, um ohne Implementierungsaufwand selbsttätig schutzwürdige Informationen aufzuspüren – völlig unabhängig davon, um welches SAP-System es sich handelt oder welche Module eingesetzt werden. Aufwändige, zeitraubende Workshops mit allen möglichen Fachbereichsmitarbeitern und Modulverantwortlichen, um die Tabellen und Felder aufzunehmen, in denen schutzwürdige Daten stehen oder stehen könnten, sind passé.

WAS DER KUNDE SAGT

"Um das sensible Thema Datenschutz bei produktionsnahen Testsystemen in den Griff zu bekommen, sieht die DZ BANK nur den Weg der vollständigen Anonymisierung der bereitgestellten Systeme. Mit Smart Data Protection liefert paricon erstmals eine Lösung, die unabhängig davon funktioniert, welche Systeme, Module oder Datenmodelle zugrunde liegen – und auch sämtliche Kundenerweiterungen berücksichtigt. Die Anonymisierung funktioniert out-of-the-box quasi auf Knopfdruck. Umfangreiche Workshops zur Vorbereitung bzw. Erklärung der kundeneingenen Datenmodelle etc. fallen komplett weg. Somit lässt sie sich mühelos in die Bereitstellungsprozesse für Testsysteme integrieren. Wir als DZ BANK sind froh, mit Smart Data Protection von paricon jetzt eine Lösung für die Datenschutzanforderungen auf unseren Testsystemen gefunden zu haben, die gleichzeitig die Anforderungen unserer Tester vollumfänglich abbilden kann."

 

 

 

 

Christian Walther
Initator und Projektleiter für Smart Data Protection
DZ BANK